Stimmungsvolle Traditionen fernab von Kitsch und Kommerz

Prag Böhmische Weihnacht Detailaufnahme Bühnendekoration
  • Erschienen am 08.01.2020
  • Zeitung: Bus Blickpunkt 01/2020
  • Herunterladen

"Böhmische Weihnacht" mit Wolff Ost-Reisen

Stimmungsvolle Traditionen fernab von Kitsch und Kommerz

Stehende Ovationen, glasige Augen, glückliche Gesichter - "Öffnen Sie Ihre Herzen und lassen Sie sich auf eine besinnliche Weihnacht einstimmen", hatte Marie-Luise Bertalanffy, Produktmanagerin Culture & Events bei Wolff Ost-Reisen in ihrer Begrüßung gesagt. Die rund 300 Zuhörer in der hochbarocken Kirche Simon und Juda in Prag ließen sich darauf ein und wurden nicht enttäuscht. Sie erlebten mit der "Böhmischen Weihnacht. Prager Adventssingen - Das Original" ein liebevoll gestaltetes, unterhaltsames Programm voller böhmischem Brauchtum und volkstümlichem wie auch klassischem Liedgut. Bus Blickpunkt war vor Ort und machte sich ein Bild von der Veranstaltung.

Bereits seit fast 30 Jahren wird die stimmungsvolle Adventsveranstaltung in der Prager Kirche St. Simon und Judas exklusiv von dem Paketer Wolff Ost-Reisen aus Furth im Wald organisiert. "Wir erzählen darin das Weihnachten unserer Vorfahren, das voller schöner Traditionen steckte und bei weitem nicht so hektisch war wie heute", erklärte Wolff Ost-Reisen-Produktmanagerin Marie-Luise Bertalanffy, die gemeinsam mit einem bestens organisierten Team die Veranstaltung federführend betreut. Passend in ein traditionelles chodisches Kleid gewandet, moderierte sie die Veranstaltung in deutscher Sprache und führte sehr unterhaltsam sowie umrahmt von den fröhlich bis besinnlichen musikalischen Beiträgen einer westböhmischen Volksmusikgruppe, die ebenfalls prachtvoll in historische Trachten gekleidet war, in die vielseitigen böhmischen Weihnachtsbräuche ein. In mühevoller Kleinarbeit wurden diese über viele Jahre gemeinsam mit Familienmitgliedern und Bekannten gesammelt, was der "Böhmischen Weihnacht" von Wolff Ost-Reisen ihren besonders authentischen Charakter verleiht. (....)

Um die weihnachtliche Atmosphäre in der Kirche zu schaffen, begann ein siebenköpfiges Team von Wolff Ost-Reisen bereits drei Stunden vor Veranstaltungsbeginn voller Hingabe mit den Vorbereitungen. Selbst Kundenbetreuer Stephan Rabl wurde mit einbezogen und lieferte Dekoration - von selbst gebastelten Strohsternen über getrocknetes Herbstlaub, Äpfel und Walnüsse bis hin zu den Tannenbäumen - persönlich an den Veranstaltungsort. (...)

Busunternehmen und Reisegruppen vor Ort werden zur "Böhmischen Weihnacht" bestens betreut. Es gibt verschiedene, für Reisegruppen geeignete Hotels unterschiedlicher Preisklassen zur Auswahl, abwechselungsreiche Programmbausteine im Vorfeld der Veranstaltung wie der Besuch eines Adventskonzerts oder des berühmten Marionettentheaters "Spebl und Hurvinek", das ebenfalls Wolff-exklusiv in deutscher Sprache angeboten wird, sowie eine Stadtführung können gebucht werden. Zur "Böhmischen Weihnacht" selbst in der Prager Altstadt gibt es Sondergenehmigungen, die die Einfahrt für Reisebusse in die Busverbotszone für den bequemen Aus- und Einstieg unmittelbar vor der Kirche gewährleisten.
Die exklusiv bei Wolff Ost-Reisen veranstaltete "Böhmische Weihnacht" ist ein ganz besonderes Erlebnis zur Adventszeit in Prag, das sich schwer beschreiben lösst und einfach miterlebt werden muss.(..)

af, BusBlickpunkt