Silvester in Breslau

Breslau Neues Musikforum

Um unsere Gruppen in den verschiedenen Hotels an Silvester bestmöglich zu betreuen, waren wir für Sie vor Ort in Breslau.

Ob ein feierlicher Silvesterball, ein gediegenes Silvesterabendessen oder ein privates Klavierkonzert im Oratorium Marianum; Breslau bietet vielfältige Möglichkeiten, den Jahreswechsel zu einem besonderen Erlebnis zu machen. Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite, und so konnten unsere Gäste mit viel Sonne und blauen Himmel am 30.Dezember die schmucke Altstadt mit vielen Barock- und Renaissancebauten erkunden. Ein beliebtes Fotomotiv waren die kleinen Zwerge in Breslau, die einst als Symbol gegen die Kommunistische Partei erschaffen wurden. Mittlerweile findet man die kleinen Gesellen an jeder Ecke in der Altstadt. Am Abend war im Restaurant "Spiz" im Breslauer Rathaus für uns eine kleine Bierverkostung und leckeres polnisches Essen vorbereitet. Der 31. Dezember stand ganz im Zeichen der Musik. Im wunderschönen Barocksaal Oratorium Marianum der Breslauer Universität durften wir am Vormittag mit einer kleinen Gruppe ein Klavierkonzert erleben. Um 18:00 Uhr folgte dann das Silvesterkonzert im spektakulären Nationalen Musikforum. Wir waren von der Akustik und der modernen Architektur beeindruckt. Das Barockorchester und die Solistin Vivica Genaux bereiteten uns einen glänzenden Abend und ließen Stücke von Händel und Vivaldi erklingen.

Nach dem Silvesterkonzert genossen unsere Gruppen ein festliches Abendmenü. Mit einem Glas Sekt konnten wir um Mitternacht auf der Dachterrasse des Hotels mit Blick auf das Feuerwerk auf das neue Jahr anstoßen.

Fazit: Das Jahr hätte in Breslau nicht schöner beginnen können!

Breslau Bierprobe Breslau Neues Musikforum Buehne Breslau Neues Musikforum Breslau Oratorium Marianum Breslau Silvester Feuerwerk