Tage der musikalischen Sensationen in Krumau

Krumau Theater drehbare Zuschauertribuene

Rosenberger Schlossfestspiel

  • Länderinfos: CZ.png
  • 4 Tage KulturreiseStandortreise
  • ab 349 € / Person
  • Nr: H19-20
unverbindlich Anfragen

Das spricht dafür

  • Oper "Turandot" auf der 360°-drehbaren Zuschauertribüne
  • Wandelkonzert und Kammerkonzert

Einleitung

Im romantischen Schlosspark von Krumau in Südböhmen wird seit Jahrzehnten „Die Oper neu erfunden“. Ein sensationelles und weltweit einzigartiges Freilichttheater ist während der Sommermonate in Betrieb. Die Gäste werden mit einer um 360°-drehbaren Zuschauertribüne durch die Vorstellung „geführt“, der ganze Park wird zur Opernszene und das Publikum erlebt einen einzigartigen Musik- und Kunstgenuss. Eine weitere Sensation ist das exklusive „Wandelkonzert“ durch die prunkvollen Räume der imposanten Schlossanlage. 25 Künstler präsentieren die Musik von der Renaissance bis zur Klassik in den verschiedenen historischen Räumen.

Die ideale Kulisse für dieses sensationelle Kulturprogramm bildet die wunderschöne Landschaft des Böhmerwaldes mit ihren denkmalgeschützten Städten, prunkvollen Schlössern und Klöstern, von denen einige unter UNESCO-Schutz stehen. Lassen Sie sich dieses außergewöhnliche Kulturereignis nicht entgehen und buchen Sie frühzeitig, da aufgrund der kleinen Theaterkapazität die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Reiseverlauf

Samstag, 03.08.2019: Anreise nach Budweis – Abendessen
Anreise nach Budweis (Ceske Budejovice) über Passau – Grenzübergang Philippsreut oder evtl. eine Zwischenübernachtung in Passau und dann romantische Schifffahrt nach Schlögen oder Linz (Aufpreis) und Einreise über Grenzübergang Freistadt (Dolni Dvoriste). Abendessen im Hotel.

Sonntag, 04.08.2019: „Wandelkonzert“ durch das Krumauer Schloss – Abendessen - Oper „Turandot“ im Schlossparktheater
Vormittags exklusives „Wandelkonzert“ durch die prunkvollen Räume der imposanten Schlossanlage. 25 Künstler präsentieren die Musik von der Renaissance bis zur Klassik und beleben die mächtige Schlossanlage (zweitgrößter Komplex nach der Prager Burg). Von diesem monumentalen und repräsentativen Sitz regierten und verwalteten die Fürsten aus dem Haus der Rosenberger und Schwarzenberger die südböhmische Region. Unbedingt zu empfehlen und sehenswert ist das älteste komplett erhaltene barocke Schlosstheater der Welt – ein Juwel im riesigen Schlosskomplex (gegen Aufpreis) Nachmittags Stadtführung durch Krumau (Cesky Krumlov), einem Kleinod der Städtebaukunst, malerisch in einer Moldauschleife gelegen. Diese von der UNESCO geschützte Stadt gehört zu den schönsten und interessantesten mittelalterlichen Städten Europas. Rundgang durch die engen und winkeligen Gassen der historischen Altstadt. Nach dem Abendessen beginnt um 21.00 Uhr Giacomo Puccinis Drama „Turandot“. Dieses Meisterwerk über Macht, Liebe und Grausamkeit wird effektvoll für das Freilichttheater im Schlosspark mit seiner sensationellen drehbaren Zuschauertribüne inszeniert. (Dauer: ca. 2 Std. 10 Min., ohne Pause)

Montag, 05.08.2019: Stadtführung Budweis – Ausflug nach Wahl - Abendessen - Kammerkonzert
Führung durch den historischen Stadtkern von Budweis.
Danach Ausflug Ihrer Wahl:

  • Wittingau (Trebon), denkmalgeschützte Stadt im Zentrum der südböhmischen Teichlandschaft mit bemerkenswertem Renaissanceschloss
  • Frauenberg (Hluboka), imposantes, ehemals fürstlich Schwarzenbergsches Schloss, erbaut im Tudor-Stil mit kostbaren Sammlungen
  • Rotlhota (Cervena Lhota), malerisch gelegen, wohl eines der schönsten Wasserschlösser Mitteleuropas
  • Teltsch (Telc), eine Bilderbuchstadt, von der UNESCO geschützt mit beachtenswertem Marktplatz und schönem Schloss inmitten eines Parks

Nach dem Abendessen Abschlusskonzert, voraussichtlich im Maskensaal des Schlosses in Krumau.

Dienstag, 06.08.2019: Heimreise über Pilsen (Europäische Kulturhauptstadt 2015)
Heimreise über Pisek - Pilsen – Grenzübergang Waidhaus oder über Klattau – Taus – Grenzübergang Furth im Wald.

Wichtige Hinweise

  • Für die Open-Air-Vorstellung in Krumau empfehlen wir die Mitnahme von wetterfester Kleidung (Regencape o. ä.) und evtl. einer Decke und Sitzkissen.
  • Die Vorstellung wird in der Originalsprache inszeniert.
  • Ferner raten wir zu festem Schuhwerk. Die Führungen durch die historischen Städte in Südböhmen müssen zu Fuß, zum Großteil auf holprigem Kopfsteinpflaster, bewältigt werden.

Leistungspaket

  • 3 x ÜF in Budweis oder Krumau
  • 3 x Abendessen
  • Stadtbesichtigung Krumau
  • Wandelkonzert im Krumauer Schloss
  • Stadtbesichtigung Budweis
  • Ausflug nach Wahl
  • Oper im Schlosspark
  • Konzert
  • Reiseleitung während des Aufenthalts
  • Wolff-Assistenz vor Ort
  • Programmheft

Arrangements & Preise

Nur noch auf Anfrage - Bitte beachten Sie unseren Zusatztermin

Pro Person im DZ

03.08.2019 - 06.08.2019
Hotelkategorie**** in Budweis 349,-
Einzelzimmerzuschlag 99,-
Hotelkategorie**** in Krumau 448,-
Einzelzimmerzuschlag 162,-
Besichtigung des Barocken Schloßtheaters in Krumau 15,-