Radeln rund um den Balaton

Rad Gangschaltung

Ungarn: Fahrradland!

  • Länderinfos: HU.png
  • 7 Tage RundreiseSport-/Aktivreisen
  • ab 664 € / Person
  • Nr: H22-172
unverbindlich Anfragen

Einleitung

Der Balaton ist der ideale Standort für eine Radreise. Rund um den See und im Hinterland bietet die Region zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie die alte Bischofsstadt Veszprem, den ehrwürdigen Kurort Heviz und den quirligen Fremdenverkehrsort Keszthely mit seinem Schloss. Die Radwege oder Straßen sind für den Radfahrer gut ausgeschildert, wobei sowieso ein ständiger Radreiseleiter die Gruppe begleitet.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Heviz
Anreise in den Kurort Heviz.

2. Tag: In Heviz – Rundfahrt – Fahrt nach Keszthely – Besichtigung – Balatongyörök (ca. 35 Rad-km)
Heviz verdankt seine Bekanntheit seinem Thermalbad, dem größten natürlichen Warmwassersee Europas. Sie radeln in den Fremdenverkehrsort Keszthely. In der gemütlichen Fußgängerzone können Sie ein Eis genießen und sich auf den Spaziergang durch den Park von Schloss Festetics freuen. Danach fahren Sie nach Balatongyörök weiter, wo Sie beim Szepkilato eine überwältigende Aussicht auf den Balaton, die Vulkanberge und das Tapolcabecken haben.

3. Tag: In Heviz – Radtour an den „Kis-Balaton“ (55 Rad-km)
Der Kis-Balaton, der kleine Balaton, ist ein Naturschutzgebiet, das es zu entdecken gilt. Die Insel Kanyavar erreicht man über eine Holzbrücke. Es gibt einige Beobachtungtürme, von denen aus man Tiere und die Umgebung sehen kann. Ein Tipp von uns, wenn Sie Zeit und Lust haben, empfehlen wir Ihnen die Besichtigung des Büffelreservats.

4. Tag: Heviz – Balatonfüred – Tihany – Besichtigung – Balatonfüred (30 Rad-km)
Mit dem Bus fahren Sie von Heviz nach Balatonfüred. Bevor Sie Ihre Räder besteigen, unternehmen Sie noch einen Spaziergang entlang der Uferpromenade. Fahrt mit dem Rad nach Tihany, hier sehen Sie den schmucken Ort und die Abtei.

5. Tag: In Balatonfüred – Veszprem – Besichtigung – Band – Mittagessen unterwegs (75 Rad-km)
Heute geht es ins Landesinnere in die alte Bischofsstadt Veszprem, auch bekannt als „Stadt der Königinnen“. Besichtigung des Bischofspalais, das anstelle eines mittelalterlichen Königinnenpalastes erbaut wurde und der Giselakapelle, die dem Bischof und den hier residierenden Königinnen als Privatkapelle diente. Auf Ihrem Rückweg nach Balatonfüred halten Sie noch für ein stärkendes Mittagessen, so dass die restlichen Kilometer nicht schwer fallen sollten.

6. Tag: In Balatonfüred – Freizeit
Für diesen Tag gibt es verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten: Zum einen bietet sich ein Ausflug nach Budapest an, oder wir stellen Ihnen noch eine Radtour für diesen Tag zusammen. Natürlich kann der Tag auch im Wellnessbereich Ihres Hotels verbracht werden.

7. Tag: Balatonfüred – Heimreise

Leistungspaket

  • 3 x HP in Heviz
  • 3 x HP in Balatonfüred
  • City-/Kurtaxe
  • Stadtbesichtigung Keszthely
  • Besichtigung Schlosspark Festetics
  • Besichtigung Tihany
  • Eintritt Abtei Tihany
  • Stadtbesichtigung Veszprem
  • Eintritt Bischofspalais
  • Eintritt Giselakapelle
  • 1 x Mittagessen
  • Radreiseleitung vom 1. bis 5. Tag

Wir empfehlen Ihnen:

  • Eintritt Büffelreservat (3. Tag), pro Person € 6,-
  • Eintritt Thermalbad, pro Person € 12,-

Arrangements & Preise

Pro Person im DZ

Hotelkategorie***/****
19.04.-31.05.22 664,-
29.08.-30.09.22 718,-
01.10.-08.10.22 664,-
pro Person im EZ ab 804,-