Prag klassisch

Prag Burgpanorama abends

Goldene Stadt an der Moldau

  • Länderinfos: CZ.png
  • 4 Tage Städtereise
  • ab 121 € / Person
  • Nr: H20-37
unverbindlich Anfragen

Das spricht dafür

  • Wir haben für Sie mehr Zeit mit Ihrem Reiseleiter eingeplant, um die Sehenswürdigkeiten auf dem Prager Burgberg ausgiebig ansehen zu können.

Einleitung

Die Goldene Stadt an den Ufern der Moldau zieht seit dem 14. Jh. Menschen aus allen Himmelsrichtungen in ihren Bann. Unter Kaiser Karl IV. erlangte Prag die Vormachtstellung in Europa als eines der bedeutendsten politischen und geistigen Zentren. Hier wurde 1348 die erste deutsche Universität gegründet. Von Prag begann sich unter Jan Hus der Geist der Reformation seinen Weg zu bahnen, und wer wüsste nicht, dass der Fenstersturz in der Prager Burg den Dreißigjährigen Krieg einleitete? Fasziniert reiben sich Besucher aus aller Welt die Augen, wenn sie vor den prächtigen Zeugnissen dieser glanzvollen Vergangenheit stehen, auf Plätzen und in Gassen, wo einst Rabbi Löws „Golem“, Haseks „Schwejk“ und Kafkas „Josef K.“ geboren wurden. Heute hat Prag wieder seine bedeutende Position in der Mitte Europas eingenommen und sprüht vor Lebensfreude und mondäner Vielfalt.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Prag
Ankunft im Hotel und Abendessen.

2. Tag: In Prag – Stadtbesichtigung Altstadt – Freizeit
Vormittags lernen Sie bei einer Stadtbesichtigung die Prager Altstadt kennen: Pariser Straße, Jüdisches Viertel, Altstädter Ring mit Rathaus und Astronomischer Uhr. Über den Wenzelsplatz und durch die zauberhaften Gassen der Altstadt geht es weiter zur Karlsbrücke. Von dort genießen Sie den Blick zur Prager Kleinseite mit der Nikolauskirche und vielen barocken Adelspalästen und Bürgerhäusern. Für die Mittagspause bieten sich eine Vielzahl von unterschiedlichsten Lokalen an. Am Nachmittag bleibt Ihnen genug Freizeit, um durch die Gassen der Altstadt zu bummeln und das Flair dieser Weltstadt aufzunehmen. Viele Museen und Cafés laden neben den zahlreichen Plätzen zum Verweilen ein. Abends Möglichkeit zum Besuch einer Theater- oder Konzertveranstaltung*.

3. Tag: In Prag – Stadtbesichtigung Burg – Freizeit
Vormittags besichtigen Sie die Sehenswürdigkeiten auf dem Prager Burgberg: Hradschin mit St. Veitsdom, Vladislavsaal (Prager Fenstersturz), St. Georgsbasilika und Goldenes Gässchen mit Daliborkaturm. Von weitem grüßen das Kloster Strahov, der Petrin-Hügel und die Loreto-Wallfahrtskirche. Genießen Sie von diesem erhöhten Standpunkt das berühmte Panorama über die gesamte Stadt Prag. Der Nachmittag steht für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung. Wir empfehlen, neben einem Einkaufsbummel noch den Besuch eines der zahlreichen Museen oder eine Schifffahrt auf der Moldau* mit oder ohne Essen.

4. Tag: Prag – Heimreise
Nach dem Frühstück Abreise aus Prag z.B. nach Karlsbad, dem bekanntesten böhmischen Kurort. Im Anschluss an das Mittagessen* Antritt der Heimreise.

*) Mögliche Zusatzprogramme gegen Aufpreis

Leistungspaket

  • 3 x ÜF
  • 1 x Abendessen im Hotel
  • Stadtbesichtigung Prager Altstadt
  • Stadtbesichtigung Prager Burg
  • Eintritte St. Veitsdom, Vladislavsaal, St. Georgsbasilika, Goldenes Gässchen und Daliborkaturm
  • Reiseleitung während der Besichtigungen

Arrangements & Preise

Pro Person im DZ

12.01.-08.03.20 / 03.11.-23.12.20  / (Zuschlag Adventswochenenden Do-So)
Hotelkat.***sup. 121,-
Einzelzimmerzuschlag 57,-
Hotalkat.**** 128,-
Einzelzimmerzuschlag 66,-
Hotalkat.****sup. 144,-
Einzelzimmerzuschlag 78,-

Weitere Saisonzeiten auf Anfrage.