Görlitz im Advent

Goerlitz Winter

Östlichste Stadt Deutschlands

  • Länderinfos: DE.png
  • 3 Tage Standortreise
  • ab 128 € / Person
  • Nr: F20-4b
unverbindlich Anfragen

Einleitung

2021 wird Görlitz 950 Jahre alt. Die östlichste Stadt Deutschlands hatte das Glück, während der Kriege fast nicht zerstört zu werden und so blieb unter anderem die historische Altstadt erhalten, sowie auch die Viertel aus der Gründerzeit. So können Sie während Ihrer ausführlichen Besichtigung gemächlich durch die Jahrhunderte spazieren und sich auf dem romantischen Christkindelmarkt treiben lassen. Es besteht auch die Möglichkeit in der Petrikirche den Klängen der Sonnenorgel zu lauschen. Statt der Besichtigung am Vormittag bieten wir Ihnen auch vor oder nach dem Abendessen an, an einem sagenhaften Stadtwächterrundgang durch das mittelalterliche Görlitz teilzunehmen. Dieser wird teils mit Reimen und Gesang untermalt, jeder Teilnehmer erhält einen Abschiedstrunk und ein kleines Souvenir (Aufpreis).

Leistungspaket

  • 2 x HP
  • Stadtbesichtigung Görlitz „Gestern-Heute-Morgen“
  • örtl. Reiseleitung am 2. Tag

Arrangements & Preise

07.12.-09.12.20
14.12.-15.12.20

Parkhotel Görlitz****

pro Person im DZ 128,-

pro Person im EZ

176,-