Breslau - Phönix an der Oder

Breslau Rathaus

Meisterstück der Restauration

  • Länderinfos: PL.png
  • 4 Tage Städtereise
  • ab 124 € / Person
  • Nr: H20-82b
unverbindlich Anfragen

Einleitung

„Wrocław - Breslau – Wratislavia - eine spannende Stadt mit vielen Namen, die eines Besuches wert ist! Als Hauptstadt von Niederschlesien, einer Brückenlandschaft zwischen Polen, Deutschland und Tschechien, ist Breslau eine Stadt mit wechselvoller Geschichte und vielfältigen kulturellen Wurzeln. In der grünen Stadt an der Oder erlebt man die zahlreichen Sehenswürdigkeiten, die die polnische, böhmische, preußisch-deutsche und jüdische Geschichte der Stadt erzählen. Hier trifft Alt auf Neu, Tradition auf Innovation. Das gegenwärtige Breslau ist eine boomende Stadt mit vielen Studenten. Das reichhaltige Kulturangebot wurde durch die Verleihung des Titels der europäischen Kulturhauptstadt 2016 gewürdigt. Seitdem werden Rekordbesucherzahlen geschrieben. Entdecken Sie bei unseren Reisen diese Stadt in der Mitte Europa, auch „Blume Europas“ genannt. Eine Stadt der hundert Brücken, vieler Kirchen und vieler kleiner Zwerge. Wir begleiten Sie gerne dabei!”

Renata Bardzik-Miłosz, Reiseleiterin

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Breslau
Ankunft in Breslau (Wroclaw).

2. Tag: In Breslau – Stadtbesichtigung inkl. Aula Leopoldina
Breslau war in früheren Zeiten Kreuzungspunkt der Bernstein- und der Handelsstraße. Heute ist die Stadt im Begriff, mit den großen Magneten wie Prag oder Krakau um Schönheit und Lebendigkeit zu wetteifern. Und das, obwohl – oder gerade deswegen – Breslau von jeher von mehreren Kulturen geprägt wurde. Römische, böhmische, habsburgische, preußische und schließlich polnische Geschichte machte Breslau zu dem, was es heute ist. Zeugnis ist die berühmte Aula Leopoldina – der wohl schönste Barocksaal Europas, den Sie in der Universität besichtigen werden. Sie sehen außerdem noch den Hauptmarkt mit seinen schön restaurierten Bürgerhäusern und den quirligen Straßencafés, die Gebäude „Hänsel und Gretel“, den Salzmarkt, die Dominsel und vieles mehr.

3. Tag: In Breslau – Ausflug ins Riesengebirge (250 km)
Heute steht ein Ausflug ins Riesengebirge auf dem Programm. In der Region lohnen einige Städtchen einen Besuch. In fast jedem Dorf gibt es historische Kirchen und Gutshäuser. Einer der Höhepunkte ist die Besichtigung Hirschbergs (Jelenia Gora). Der schön restaurierte Marktplatz ist umsäumt von Laubenhäusern. Sie fahren u.a. durch den Kurort Bad Warmbrunn (Cieplice Sl. Zdroj), früher eines der bedeutendsten Heilbäder. Heute besticht der Ort durch seine kleine, ruhige Kurpromenade und den einladend gestalteten Kurpark.

4. Tag: Breslau – Heimreise
Nach einem schönen Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Leistungspaket

  • 3 x ÜF
  • Stadtbesichtigung Breslau
  • Eintritt Aula Leopoldina oder Dom
  • Besichtigungsprogramm im Riesengebirge
  • Reiseleitung am 2. und 3. Tag

Arrangements & Preise

Pro Person im DZ

Campanile Hotels***
02.01.-31.03.20 124,-
01.04.-30.06.20 134,-
01.07.-31.08.20 124,-
01.09.-31.10.20 134,-
01.11.-29.12.20 124,-
Einzelzimmerzuschlag ab 72,-
Hotelkategorie***zentral
02.01.-31.03.20 146,-
01.04.-30.04.20 162,-
01.05.-30.06.20 168,-
01.07.-31.08.20 162,-
01.09.-31.10.20 168,-
01.11.-29.12.20 146,-
Einzelzimmerzuschlag ab 64,-
Hotelkat.****, zentrumsnah
02.01.-29.02.20 148,-
01.03.-30.06.20 (Freitag-Montag) 164,-
01.07.-31.08.20 150,-
01.09.-31.10.20 (Freitag-Montag) 164,-
01.11.-28.12.20 148,-
Einzelzimmerzuschlag ab 72,-
Hotel Park Plaza****zentral
02.01.-31.03.20 162,-
01.04.-28.04.20 166,-
29.04.-31.10.20 (Zeitraum 01.05.-30.06.20 und 01.09.-31.10.20: Freitag-Montag) 178,-
01.11.-28.12.20 164,-
Einzelzimmerzuschlag ab 72,-

Verwöhnpaket

  • Fahrt (2 Stunden) in der historischen Straßenbahn inkl. 1 Glas Bier und 1 Schmalzbrot
  • Preis pro Person: Euro 16,-