Musikerbriefe: Smetana, Dvorák, Janácek

  • Autor: diverse
  • Verlag: dva
  • Erschienen: 07.08.2003
  • Zielgruppe: Reisegast
Amazon Partnerprogramm Bei Amazon bestellen!

"Die verkaufte Braut" und "Die Moldau" sind Inbegriffe für die tschechische Musik, sie haben ihren Schöpfer Bedr¡ich Smetana berühmt gemacht. Welches Schicksal aber verbarg sich hinter dem Ruhm zu Lebzeiten? Antonín Dvor¡ák schuf in Amerika die Sinfonie Aus der Neuen Welt und wurde dort als Komponist und Dirigent gefeiert. Warum zog es ihn doch zurück nach Böhmen? Leos¡ Janác¡ek und Kamila Stösslová verband eine Liebesgeschichte, die bis heute Rätsel aufgibt. War die unscheinbare Frau die Muse des Komponisten, die ihn während seiner produktivsten Jahre inspirierte? Dieses Buch gewährt Einblicke in die Privatkorrespondenzen der berühmten Komponisten Smetana, Dvor¡ák und Janác¡ek und zeigt eindrucksvoll die Höhen und Tiefen ihrer Lebenswege. Die Briefe erscheinen zum großen Teil erstmals auf deutsch. Die Auswahl und Einleitung besorgte Alena Wagnerová, die in Deutschland durch Bücher über Milena Jesenská und über die Familie Kafka bekanntgeworden ist.