Estland entdecken. Landschaft, Natur und Kultur im nördlichen Baltikum

  • Autor: Klaus Schameitat
  • Verlag: Trescher
  • Erschienen: 22.02.2008
  • Zielgruppe: Reiseleiter, Reisegast
Amazon Partnerprogramm Bei Amazon bestellen!

Estland ist ein weltoffenes, unkompliziertes, sympathisches Reiseland. Einstige Vorbehalte gegenüber Osteuropa und dem Baltikum sind spätestens mit der Aufnahme in die Europäische Union im Jahre 2004 hinfällig geworden. Und: Estland gehört im Grunde gar nicht zum Osten, sondern zum Norden unseres Kontinents - kulturell, mental und vor allem im Selbstverständnis seiner Bewohner. Ein typischer Ostseeanrainer. Skandinavische Impressionen jenseits des Mare Balticum. Geschichtsträchtige Orte zeigen sich längst wieder in alter Pracht: das mittelalterliche Herz der Hauptstadt Tallinn, die traditionsbewusste Universitätsstadt Tartu, die beliebte »Sommerhauptstadt« Pärnu und ihre kleineren Schwestern Kuressaare und Haapsalu. Stille und beschauliche Landschaften mit Wäldern, Mooren, Seen, Inseln und Naturparks lassen den Besucher aufatmen. Estland wartet darauf entdeckt zu werden!