Zusatzprogramme in Budapest

Budapest Burganlage von Pester Seite

Hier unsere Vorschläge für Programmerweiterungen in der ungarischen Donaumetropole.

Budapest gastlich

Kaffeehaustradition
New York, Central, Book Café, Gerbeaud, Zsolnay Café, usw .

Besuch einer Traditionsbrauerei
Mittag- oder Abendessen im Restaurant Kaltenberg. Bierverkostung empfehlenswert.

Folkloreabend
Traditionelles ungarisches Abendessen mit Wein, Zigeunermusik und Folkloreprogramm in einer Csarda.

Museum im Restaurant Urban Betyar
Mittagessen oder Abendessen in authentischer Umgebung in der Stadtmitte – typisch ungarische Küche mit kleiner ethnographischer Ausstellung.

Operettenschiff – Kultur und Gastronomie
Abendliche Panoramaschifffahrt auf der Donau. Auszüge aus Opern, Operetten, italienische und spanische Lieder begleiten Sie während des Abendessens.

Ruinenkneipen
Entstanden aus der Not, heute ein erfolgreiches Konzept.

UNICUM Brennerei
Besichtigung der Schnapsbrennerei Zwack mit Verkostung.

Große Markthalle
Geschäftiges Treiben in der filigranen Stahlkonstruktion.

Budapest kulturell

Ungarische Staatsoper
Oper und Ballett (Neueröffnung nach Renovierung voraussichtlich im Juni 2018)

Budapester Operettentheater
Operette und Musical

Franz-Liszt-Musikakademie
Konzerte

Erkel Theater
Die Volksoper wurde 2014 nach vielen Jahren wieder neu eröffnet, wo Opern- und Ballettstücke zu günstigen Preisen aufgeführt werden.

Palast der Künste
Konzerte und Ballett

Pester Redoute
Konzerte, Oper, Ballett und Ausstellungen

Burggarten Bazar
Konzerte und Ausstellungen

Budapest museal

Kunsthalle Budapest
Größter Ausstellungsraum der Stadt mit wechselnden Ausstellungen.

Parlament
Führung durch die prunkvollen Räume.

Jüdisches Museum
Große Synagoge mit Museum und Mahnmal.

Kunstgewerbemuseum
Orientalische Teppiche, Secessions-Möbel, Zsolnay-Fliesen und unzählige weitere Exponate.

Ethnografisches Museum
Sammlung von Trachten und Uniformen aus der Ungarischen Geschichte.

Ungarische Nationalgalerie
Umfassendste Sammlungen ungarischer Kunst vom Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert

Budapest speziell

Heilbäder
Budapest hat den Namen „Hauptstadt mit den meisten heilenden Thermalquellen der Welt” nicht umsonst. Verwöhnen Sie Ihren Körper in einem der vielen öffentlichen Bäder wie Rudas Heilbad, Heilbad Kiraly, Gellert Heilbad, Lukacs Heilbad, Szechenyi Heilbad, u.a.m.

Riverride - Der schwimmende Bus auf der Donau
Mit dem Bus Riverride unternehmen Sie eine ca. zweistündige Fahrt durch Budapest und auf der Donau. Der Bus ist ein Amphibienfahrzeug und kann problemlos an Land und im Wasser fahren

„Kochkurs” in der Markthalle
Bereiten Sie unter der Anleitung eines unterhaltsamen Küchenmeisters eine originale ungarische Gulaschsuppe und einen Palatschinken zu. Während der Garzeit spazieren Sie durch die Standreihen der Markthalle und verzehren nach der Rückkehr die selbstzubereiteten Gerichte.

Strudel - Genuss einer k. u. k. Tradition
Strudel ist seit der Zeit der Habsburger ein traditionelles Dessert in Ungarn, Österreich und in Tschechien. Eine ungarische Hausfrau zeigt Ihnen, wie die Ungarn Strudel zubereiten. Sie sind herzlich eingeladen, selbst Hand anzulegen. Während der Strudel gebacken wird, sehen Sie in einem Film die Geschichte dieser Tradition.

Schokoladengießen – Süsses aus Budapest
Ein erfahrener Zuckerbäcker weist Sie in die Geheimnisse seiner Backstube ein. Paarweise werden Sie Bonbons und Trüffel vorbereiten und die Schokoladen-Bonbons füllen. Bei einer Tasse Kaffee können Sie Ihre ersten Erfahrungen austauschen und Ihre eigenen Bonbons verkosten.

Lernen Sie Ungarisch
Nehmen Sie an einem einstündigen, unterhaltsamen Sprachkurs teil. Am Ende können Sie sich schon auf Ungarisch voneinander verabschieden.

Abendessen
mit Pianomusik auf der Blauen Donau

Shopping in Budapest

Einkaufsstraßen:
Vaci Straße
Berühmteste Einkaufsstraße von Budapest mit vielen anspruchsvollen und modischen Geschäften.

Fashion Street
Deak Ferenc Straße zwischen dem Deak Platz und der Wiener Straße

Große Ringstraße
Die längste Straße Budapests geht durch fünf Bezirke.

Einkaufszentren:
Große zentrale Markthalle
Reiches Angebot an frischen Waren: Roter Paprika, Knoblauch, ungarische Salami, Wurst, Schinken und andere Fleischerzeugnisse werden hier verkauft . Ebenso gibt es frische Backwaren, Milchprodukte, ungarische Weine und kleine Souvenirs.

Mammut-Center 1+2
Shoppen bis zum Umfallen! Die beiden Mammut-Center umfassen rund 300 Geschäfte. Darunter gibt es viele Boutiquen für Kleidung und Schuhe. Es gibt sowohl Markenbekleidung, als auch günstige Waren.

West End City Center
Ist mit seinen 400 Geschäften eines der schönsten und größten Einkaufszentren Budapests. Wer sich neu einkleiden möchte, ist hier genau richtig.

MOM-Park
Elegantes Kaufhaus, das über mehr als 90 Geschäfte, Cafés und Restaurants verfügt. Außerdem nennt es ein beliebtes Mulitplex-Kino sein eigen.

Antiquitäten und Flohmärkte:
WAMP
Ein Künstlermarkt, der einmal im Monat stattfindet. Sehr beliebt bei denen, die etwas besonderes suchen: Bekleidung, Möbel, Deko uvm.

Straße der Antiquitäten
Kleine Straße in Budapest, Falk Miksa Straße, wo sich über 20 Antiquitätengeschäfte befinden.

Flohmarkt in der Ecseri Straße
Einer der größten Flohmärkte und ähnlich wie Portobello Road in London.

Festivals und Feste in Ungarn

  • Budapester Frühlingsfestival im April
  • Opernfestival in Miskolc im Juni
  • VeszpremFest im Juli
  • Sziget-Festival im August
  • Weinfestival im Burgviertel in Budapest im September
  • Palinka- und Wurstfestival in Budapest im Oktober
Budapest Bad Gellert innen Budapest Erkel Theater Budapest Markthalle Budapest Nationalgalerie Budapest Operettengala Budapest Opernhaus Budapest Palast der Kuenste Budapest Parlament Budapest Shopping Ungarn Folklore