Programmideen Mähren

Maehren Nikolsburg

Mähren gilt als "von der Sonne verwöhnt" und als Land des Weines.

Das Land der Thaya
Znaim (Znojmo), das Zentrum eines bedeutenden Wein- und Obstbaugebiets, liegt reizvoll auf einer Anhöhe über der Thaya (Dyje). Der hochgotische, dreischiffige Hallenbau der St. Nikolauskirche und das Barockschloss, die frühere Burg der Marktgrafen von Mähren, dominieren das Stadtbild. Die Thaya windet sich entlang der Grenze zu Österreich im Nationalpark Podyji in engen Mäandern durch ein unberührtes Durchbruchstal und erreicht bald Frain (Vranov). Auf einem 80 m hohen Felsen thront das dreiflügelige Barockschloss, das nach Plänen von J. B. Fischer von Erlach umgebaut wurde. Er entwarf die zweitürmige Schlosskapelle und den ovalen Ahnensaal, der mit herrlichen Fresken geschmückt ist. Der nahegelegene Thaya-Stausee ist von Wäldern gesäumt und Ziel zahlreicher Wassersportler.

Die Mährische Slowakei
In der mährischen Slowakei (Slovacko), einer Weinregion am Fuße der Weißen Karpaten, wird das Brauchtum ganz besonders gepflegt. Die Volkskunst spiegelt sich in Architektur und Volksmalerei, in Musik, Trachten und Tanz wieder. Einen besonders guten Eindruck davon vermittelt das Freilichtmuseum in Straßnitz (Straznice). Das Dorf erfüllt sich zu verschiedenen Anlässen im Jahreskreis mit Leben, Sie sehen Handwerker bei der Arbeit, erleben Bräuche und Sitten und tauchen ein in die Traditionen. Nach einer kurzen Schifffahrt auf dem Batakanal, einem historischen, künstlich angelegten Wasserweg, der zum Teil auf dem Fluss March (Morava) verläuft, besuchen Sie außerhalb von Petrov die Plze, den wohl wertvollsten erhaltenen Komplex von volkstümlichen Weinbergbauten. Die 80 historischen Weinkeller mit barockartigen Stirnseiten, blauen Einfassungen und Eichentüren stehen seit 1983 unter Denkmalschutz.

Villa Tugendhat
Die Familienvilla des Ehepaars Tugendhat ist seit 2001 in die Welterbeliste der UNESCO eingetragen. Dieses Hauptwerk der funktionalistischen Weltarchitektur wurde 1929-1930 errichtet und ist der bedeutendste europäische Bau des Architekten Ludwig Mies van der Rohe. Die Perle der Brünner Moderne zeichnet sich durch originelle Raumgestaltung, einzigartige Technologieeinrichtung und ihr elegantes Interieur mit detailliert gearbeiteten Möbeln aus.

Essen Weinreben Maehren Bruenn Villa Tugendhat innen Maehren Bruenn Villa Tugendhat Maehren Punkvahoehle Maehren Straznice Freilichtmuseum Maehren Znaim Nikolauskirche