Winnetou reitet wieder...durch Kroatien

Kroatien Velebitgebirge

Ende August 2015 haben die Dreharbeiten zum neuen Karl-May-Dreiteiler von RTL begonnen.

An den aus den Klassikern der Sechzigerjahre bekannten Drehorten finden die Filmaufnahmen für die Neuproduktionen von "Winnetou & Old Shatterhand", "Der Schatz im Silbersee" und "Winnetous Tod" statt. Auf der Besetzungsliste finden sich namhafte Schauspieler, u. a. Wotan Wilke Möhring, Nik Xhelilaj, Jürgen Vogel und Mario Adorf, der bereits in der ersten Filmreihe auftrat. Adorf verkörperte damals den Mörder von Winnetous Schwester N'tscho'tschi und wurde dadurch zum klassischen Bösewicht im deutschen Film.
Regie führt Phillip Stölzl, bekannt durch die Filme "Der Medicus", "Nordwand" und "Goethe!". Die Ausstrahlung ist für 2016 geplant.

Heute verbindet jeder, der die Filme mit Pierre Brice in der Titelrolle gesehen hat, die Aufnahmen, welche in Kroatien entstanden sind, mit dem "Wilden Westen".
Viele Außenaufnahmen des Silbersees entstanden an den Plitvicer Seen. Weitere beeindruckende Szenen wurden im Krka-Nationalpark gedreht, die großen Schluchten des "Westens" findet man nahe der Stadt Starigrad. Auch im Hinterland der Kvarner Bucht sind einige Drehorte für die Neuproduktion.
In der Stadt Trilj in Dalmatien steht noch heute die Brücke über die Cetina, welche im "Ölprinz" zu sehen ist - lediglich das Brückengeländer wurde erneuert...
In Kroatien entstanden zwischen 1962 und 1968 Aufnahmen für 10 Karl-May-Produktionen.

September 2015
Kroatien Krka Wasserfälle Plitvicer Seen - a.k.a. "Der Silbersee mit Schatz"