Unterwegs auf Aland

Faehre Tallink Silja Hafen

Im Juni ging es für mich mit der Silja Galaxy der Tallink Silja auf Inforeise zum Mittsommerfest auf Åland. Da die Route von Turku nach Stockholm sehr beliebt ist und für die Kombipassage mit der Stena Line von unseren Unternehmern sehr oft genutzt wird, war es natürlich für mich ein Anliegen, das Schiff, mit dem unsere Reiseteilnehmer unterwegs sind, live zu sehen und zu erkunden. Es gibt verschiedene Restaurants, Bars und eine Shoppingmall. Es ist wirklich für jeden etwas dabei, sich die Zeit zu vertreiben und es wird einem nicht langweilig!

In Mariehamn auf Åland erwartete uns bereits die Reiseleitung. Gemeinsam besuchten eines der ältesten Bauwerke der Insel, das Schloss Kastelholm. Umgeben von atemberaubender Landschaft liegt die Ruine von Bomarsund, wo wir auch einen kurzen Stopp eingelegt haben. In Sund, einem kleinen Dorf, hatten wir die Gelegenheit an einem sehr familiären Fest teilzunehmen und kamen so in den Genuss selbstgemachter Pannkaka und selbstgebranntem Schnaps.
Im Freilichtmuseum Jan Karlsgården erlebten wir das traditionelle Mittsommerfest. Höhepunkt war der Besuch im Restaurant „Smakbyn“ bei Michael „Micke“ Björklund – einer der bekanntesten Köche Skandinaviens und populärer TV-Koch. Keine Frage, dass das Essen ein Erlebnis war. Ein weiteres Highlight der Reise war der Besuch des Hofs Västerro. Anders Westerberg und seine Frau Marie führten uns in die Kunst der Fischerräucherei ein. Natürlich durfte eine Verkostung verschiedenster Spezialitäten nicht fehlen! Am nächsten Tag ging es dann auch schon wieder zurück in Richtung Stockholm.

Das Fazit meiner Reise: Schiff top – Åland perfekt, um zu „entschleunigen“ – und Stockholm, die Schöne am Wasser, immer eine Reise wert!

Aland Freilichtmuseum Jan Karlsgarden Aland Mittsommerfest Aland Mittsommernachtsbaum Aland Ruine Bomarsund Aland Faehre Entspannen an Deck Schweden Fischraeucherei Stockholm Hafen