Stockholm, Riga, Tallinn und St. Petersburg

Russland Sankt Petersburg Luftbild

Metropolen an der Ostsee

  • Länderinfos: EE.png  FI.png  LV.png  RU.png  Schweden
  • 11 Tage Rundreise
  • ab 964 € / Person
  • Nr: H18-124
unverbindlich Anfragen

Einleitung

Kurt Tucholsky beschrieb Stockholm kurz und knapp mit den Worten „Stockholm ist schön. Städte am Wasser sind immer schön“. Deshalb besuchen Sie während dieser Reise die schönsten Städte an der Ostsee. Die Hauptstadt Lettlands besticht durch ihr reiches kulturelles Erbe. Auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes stehen die Altstadt mit ihren mittelalterlichen Gassen und die prächtigen Jugendstilbauten. In Tallinn trifft das Mittelalter auf die Moderne. Zum einen die von der UNESCO geschützte Altstadt mit den mittelalterlichen Kirchtürmen und der Stadtmauer. Zum anderen das Rotermann-Viertel, am Rande der Altstadt und in der Nähe des Hafens gelegen, mit seinen restaurierten Backsteinhäusern und Produktionsstätten, in denen sich heute schicke Restaurants, Boutiquen und Galerien befinden. Königliche und kaiserliche Paläste und viele andere imposante Sehenswürdigkeiten der Zarenstadt St. Petersburg warten nur darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Kiel – Einschiffung
Nach Ankunft in Kiel Einschiffung auf die Stena Line zur Überfahrt nach Göteborg.

2. Tag: Ankunft Göteborg – Stadtbesichtigung – Weiterreise nach Stockholm (500 km)
Nach Ankunft besichtigen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der zweitgrößten Stadt Schwedens mit dem größten Hafen. Sie sehen unter anderem den Marktplatz mit dem alten Rathaus, den Poseidonbrunnen sowie die Universität. Anschließend fahren Sie weiter über Jönköping, Lingköping und Norrköping nach Stockholm.

3. Tag: Stockholm – Stadtbesichtigung – Einschiffung (40 km)
Heute steht eine ausführliche Besichtigung in Stockholm auf Ihrem Programm. Freuen Sie sich auf die „Schöne auf dem Wasser“, wie die schwedische Hauptstadt auch genannt wird. Die imposanten Gebäude, die von Wohlstand zeugen, leuchten in der Sommersonne und vom Meer her weht eine leichte Brise durch die Straßen. Während des Stadtrundgangs sehen Sie die Altstadt „Gamla Stan“, das Schloss und das Stadthaus. Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung. Erkunden Sie die Stadt auf eigenen Wegen oder besuchen Sie eines der zahlreichen Cafés in der Altstadt und lassen die Seele baumeln. Am Nachmittag fahren Sie zum Hafen. Dort erfolgt die Einschiffung auf die Tallink Silja zur Überfahrt nach Riga.

4. Tag: Ankunft Riga – Stadtbesichtigung (30 km)
Riga, die größte Stadt des Baltikums, trägt zu Recht den inoffiziellen Titel „Perle des Baltikums“. Das Herz von Riga ist die Altstadt mit dem historischen und geografischen Zentrum. Während des Rundgangs durch die mit Kopfstein gepflasterten Gassen spüren Sie die altertümliche Aura. Sie sehen den Rathausplatz mit dem Rathaus und dem Schwarzhäupterhaus, den Dom und die Petrikirche. Natürlich darf auch ein Rundgang durch das Jugendstilviertel in der Neustadt nicht fehlen. Insgesamt gibt es noch ca. 800 Jugendstilgebäude mit filigranen Gesichtern, Tieren, Blumen und üppigen Ornamenten vom Erdgeschoss bis zum Dach.

5. Tag: Riga – Pärnu – Tallinn
Auf dem Weg nach Tallinn legen Sie noch einen Stopp in dem reizvollen Hafenstädtchen und bei den Esten beliebten Bade- und Ferienort Pärnu ein.

6. Tag: In Tallinn – Stadtbesichtigung (25 km)
Die Tallinner Altstadt konnte, wie keine andere Stadt im Baltikum, ihr mittelalterliches Gesicht bewahren. Die Unterstadt war im Mittelalter Sitz deutscher Kaufleute und Handwerker. Der Rathausplatz ist gesäumt von pastellfarbenen Fassaden und interessanten Gebäuden wie der Ratsapotheke, eine der ältesten ihrer Art in Europa. Anschließend Fortsetzung der Besichtigung auf dem Domberg, wo einst die Geburtsstunde von Tallinn schlug.

7. Tag: Tallinn – St. Petersburg (370 km)
Nach dem Frühstück geht die Reise heute weiter nach St. Petersburg. Ankunft am späten Nachmittag.

8. Tag: In St. Petersburg – Besichtigungsprogramm (50 km)
Piter, wie die Stadt liebevoll von ihren Einwohnern genannt wird, erstrahlt zu allen Tages- und Jahreszeiten im Licht und Gold. Die Pracht der Paläste, die Weitläufigkeit der Plätze, die Vielfalt der Brücken über Newa und Moika - all das macht den Charme dieser einmaligen Kulturstadt aus. Während einer ausführlichen Stadtbesichtigung mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten sehen Sie u. a. die Isaakskathedrale, den drittgrößten Kuppelbau der Welt und prächtigste Kirche in St. Petersburg. Schon von außen erkennt man die beeindruckende Größe und den Prunk. Der Besuch der weltberühmten Eremitage ist ein Muss. Nicht nur Kunstliebhaber kommen hier auf ihre Kosten, auch für jeden anderen Besucher ist der Rundgang durch das Museum ein Erlebnis.

9. Tag: In St. Petersburg – Ausflug zum Peterhof (80 km)
Peterhof, das „russische Versailles“, war die geschätzte Sommerresidenz der Zaren. Wie Peter I. fahren Sie mit einem Boot vom Zentrum der Stadt über den Finnischen Meerbusen dorthin. Die Anlegestelle befindet sich bei den Unteren Parkanlagen, von dort aus haben Sie einen spektakulären Blick auf die Große Kaskade. Insgesamt fünf mit vergoldeten Statuen geschmückte Kaskaden und 150 Fontänen mit glitzernden Wasserstrahlen befinden sich im Oberen Garten und in den Unteren Parkanlagen. Die Große Kaskade zählt zu den weltweit spektakulärsten Wasserspielen und wird täglich um 11:00 Uhr mit einer feierlichen Zeremonie eingeschaltet.

10. Tag: St. Petersburg – Vyborg – Helsinki – Einschiffung (400 km)
Heute verlassen Sie St. Petersburg und machen sich auf den Weg nach Helsinki. Ankunft am späten Nachmittag und Einschiffung auf Finnlines zur Überfahrt nach Travemünde.

11. Tag: Ankunft Travemünde – Heimreise
Ankunft und Anritt der Heimreise.

Leistungspaket

  • Passage Kiel-Göteborg mit Stena Line in 2-Bett-Kabinen innen, inkl. Frühstück und Busbeförderung
  • 1 x HP in Stockholm
  • Passage Stockholm-Riga mit Tallink Silja in 2-Bett-Kabinen innen, inkl. Frühstück und Busbeförderung
  • 1 x HP in Riga
  • 2 x HP in Tallinn
  • 3 x HP in St. Petersburg
  • Passage Helsinki-Travemünde mit Finnlines in 2-Bett- Kabinen innen, inkl. Brunch und Busbeförderung
  • Stadtbesichtigung Göteborg
  • Stadtbesichtigung Stockholm
  • Stadtbesichtigung Riga inkl. Altstadt und Jugendstilstraßen
  • Stadtbesichtigung Pärnu
  • Stadtbesichtigung Tallinn inkl. Domberg und Unterstadt
  • Stadtbesichtigung St. Petersburg
  • Eintritt Isaakskathedrale
  • Eintritt Eremitage
  • Ausflug zum Peterhof inkl. Fahrt mit dem Tragflügelboot und Eintritt Parkanlagen
  • Reiseleitung im Baltikum ab Hafen bis Grenze und in Russland ab/bis Grenze

Arrangements & Preise

Pro Person im DZ

Saison 2018
Hotelkat.***
Hochsaison außer Weiße Nächte und Fußball-WM ab 1012,-
Nebensaison ab 964,-
Einzelzimmerzuschlag ab 212,-
Hotelkat.****
Hochsaison außer Weiße Nächte und Fußball-WM ab 1112,-
Nebensaison ab 1078,-
Einzelzimmerzuschlag ab 314,-

Die Preise beziehen sich auf die Zwischensaison bei Stena Line, Tallink Silja und Finnlines. Der Gesamtpreis ändert sich zu anderen Saisonzeiten.