Rauhnächte im Bayerischen Wald

Bayerischer Wald Ausblick vom Hohen Bogen

Brauchtum live erleben

  • Länderinfos: DE.png
  • 3 Tage StandortreiseWinter
  • ab 108 € / Person
  • Nr: W17-18d
unverbindlich Anfragen

Einleitung

Suchen Sie nach Neujahr das Besondere? In vielen Sagen und Mythen der Region tummeln sich die seltsamsten Gestalten und Lebewesen, von denen einige jedes Jahr kurz nach Neujahr erwachen und sich zeigen. Jedes Jahr am 5. Januar steigt der Woidhausmich vom Lusengipfel herab, um mit Wecklin, Doda-Ma, Durandl und vielen anderen Waldgeistern sein Unwesen im Nationalpark zu treiben. Es ist die schrecklichste aller Lousnächte, in denen wilde Tänze die Wintergeister vertreiben sollen. Das abendliche Rauhnachtstreiben in Neuschönau ist ein Höhepunkt des Jahres.
Wir haben für Sie ein Hotel mit Hallenbad und Sauna vorgesehen, damit Sie sich von der Anreise entspannen und für die Nacht der Waldgeister stärken können. Erleben Sie herrliche Ausblicke auf einen der höchsten Gipfel des Bayerischen Waldes, bewundern Sie die glitzernden Kunstwerke der Glasschleifer und verkosten Sie den Wohltrunk des Bayerischen Waldes, den Bärwurz.

Leistungspaket

  • 2 x ÜF
  • 2 x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • Bayerwaldrundfahrt
  • Besuch einer Glasbläserei mit Vorführungen
  • Besuch einer Bärwurzerei mit Verkostung
  • Besuch der „Koishüttler Lousnacht“ in Neuschönau
  • Reiseleitung während der Bayerwaldrundfahrt

Arrangements & Preise

Pro Person im DZ

Hotelkat:***sup
04.01.2018 - 06.01.2018 108,-
Einzelzimmerzuschlag 26,-