Gaumenschmaus Baltikum

Tallinn Domberg Luftaufnahme

Makrelen und Balzam

  • Länderinfos: EE.png  FI.png  LV.png  LT.png  Schweden
  • 11 Tage Rundreise
  • ab 832 € / Person
  • Nr: H18-122
unverbindlich Anfragen

Einleitung

Landschaftlich und kulturell haben die drei baltischen Länder einiges zu bieten. An den litauischen Stränden gibt es das größte Vorkommen an Bernstein auf der Welt. Die einmalige Landschaft der Kurischen Nehrung begeistert jeden Besucher. In Lettland erlebt man auf der einen Seite das quirlige Riga und auf der anderen Seite das Landleben außerhalb der Stadt. Tallinn besticht durch seinen mittelalterlichen Charme. Die estnische Natur ist geprägt durch dichte Wälder, Moore und Wiesen. Aber eben auch lukullische Highlights lassen das Herz der Reisenden höher schlagen. Egal, ob der für die Nehrung typische Räucherfisch, Bauernhöfe mit eigener Herstellung von köstlichen Produkten wie z. B. Käse, Brot und Wein, oder ein Abendessen in einem der urigen Mittelalterrestaurants in Tallinn, jedes der Länder verfügt über hervorragende Angebote in Sachen Kulinarik.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Kiel – Einschiffung
Anreise nach Kiel und Einschiffung auf DFDS SEAWAYS zur Überfahrt nach Klaipeda.

2. Tag: Ankunft Klaipeda – Stadtbesichtigung (20 km)
Aus dem Städtchen der Vorkriegszeit ist eine moderne Hafenstadt mit einer vorbildlich restaurierten Altstadt geworden. Fliegende Händler verkaufen rund um den Theaterplatz Bernsteinschmuck und Souvenirs.

3. Tag: In Klaipeda – Ausflug Kurische Nehrung mit Fischverkostung (100 km)
Nach einer kurzen Überfahrt mit einer Autofähre erreichen Sie die Kurische Nehrung, eine wunderbare Landzunge zwischen dem Kurischen Haff und der Ostsee. Wie ein sichelförmiger Bogen erstreckt sich dieser 100 km lange Naturdamm. Während der Rundfahrt sehen Sie das schöne Fischerdorf Nidden. Im Laufe des Tages haben Sie die Gelegenheit, den für das Gebiet bekannten Räucherfisch zu probieren, der von den Fischern an der Promenade angeboten wird.

4. Tag: Klaipeda – Siauliai – Riga (320 km)
Auf dem Weg nach Riga besichtigen Sie den beeindruckenden Berg der Kreuze bei Siauliai. Er ist einer der heiligsten Plätze des katholischen Litauens. Außerdem steht heute ein typisch litauisches Mittagessen in einer urigen Windmühle auf Ihrem Programm. Am späten Nachmittag erreichen Sie Riga.

5. Tag: In Riga – Stadtbesichtigung – Verkostung „Rigaer Schwarzer Balzam“ – Verkostung lettischer Spezialitäten in den Markthallen (30 km)
Riga ist eine Stadt mit vielen Gesichtern. Einmal erinnert sie den Besucher an alte Hansestädte wie Lübeck oder Bremen, ein anderes Mal zeigt sie sich im Glanz des 19. Jh., dann wiederum überrascht sie ihn mit der Atmosphäre einer typischen Großstadt. Während des Altstadtrundganges machen Sie einen Stopp in der „Black Magic Bar“. Nachdem Sie den „Geheimgang“ zur ehemaligen Apotheke von Abraham Kunze entdeckt haben, erwarten Sie verschiedene Sorten des berühmten Rigaer Schwarzen Balzams. Eine Legende besagt, dass einst die russische Zarin Katharina II. in Riga zu Besuch war und erkrankte. Der Trank aus 24 verschiedenen Kräutern heilte sie und wurde dadurch weltbekannt. Außerdem besichtigen Sie heute noch die Markthallen, die täglich von Bauern und diversen Ausstellern genutzt werden, um ihre Waren zu verkaufen. Die fünf Hallen sind nach Lebensmittelkategorien unterteilt. Nach einem ausführlichen Rundgang probieren Sie selbstverständlich auch noch verschiedene lettische Spezialitäten.

6. Tag: Riga – Besuch des Weinanbaubetriebes „Piladzi“ inkl. Weinprobe – Tallinn (370 km)
Auf dem Weg nach Tallinn durchfahren Sie die malerischen Landschaften des ältesten und größten Nationalparks in Lettland, den Gauja-Nationalpark. Dort befindet sich auch der Weinanbaubetrieb „Piladzi“. Während einer Führung erfahren Sie vieles über den Anbau der Früchte und die Herstellung des Weines. Zum Schluss haben Sie natürlich die Möglichkeit, verschiedene Sorten zu verkosten!

7. Tag: In Tallinn – Stadtbesichtigung – Ausflug „Esko Talu“ inkl. Verkostung (70 km)
Heute lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der mittelalterlich-hanseatischen Altstadt kennen. Während des Rundgangs sehen Sie den Rathausplatz mit dem Rathaus, den Domberg mit dem Toompeaschloss, dem Hermannsturm, der Alexander-Newski-Kathedrale und der Domschule. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Ausflug zum Bauernhof „Esko Talu“. Nach dem Rundgang durch die Molkerei, wo Sie alles über die Herstellung von Eis, Joghurt, Quark und Butter erklärt bekommen, werden Sie in einer gemütlichen Atmosphäre die verschiedenen Köstlichkeiten genießen.

8. Tag: In Tallinn – Ausflug Lahemaa-Nationalpark – Abendessen in einem Mittelalterrestaurant
Der wunderschöne landschaftlich sehr vielfältige Lahemaa-Nationalpark ist ganz im Norden Estlands zu finden. Im Rahmen der Parkbesichtigung besuchen Sie auch das Herrenhaus in Palmse, das ein Gesamtwerk estnischer Herrenhaus-Architektur darstellt. Heute Abend tauchen Sie in das Mittelalter ein. Das Abendessen werden Sie in einem der für Tallinn typischen Mittelalterrestaurants einnehmen.

9. Tag: Tallinn – Überfahrt nach Helsinki – Fahrt nach Turku – Einschiffung (200 km)
Am Vormittag setzen Sie mit der Schnellfähre nach Helsinki über und fahren nach der Ausschiffung weiter nach Turku. Dort erfolgt am Abend die Einschiffung auf Tallink Silja nach Stockholm.

10. Tag: Ankunft Stockholm – Malmö – Einschiffung (620 km)
Am frühen Morgen erreichen Sie Stockholm. Nach dem Frühstück fahren Sie weiter nach Malmö. Dort erfolgt am Abend die Einschiffung auf die Finnlines nach Travemünde.

11. Tag: Ankunft Travemünde – Heimreise

Leistungspaket

  • Passage Kiel-Klaipeda mit DFDS SEAWAYS in 2-Bett-Kabinen innen, inkl. Frühstück und Busbeförderung
  • 2 x HP in Klaipeda
  • 1 x Mittagessen im Restaurant „Seduvos Malunas“
  • 2 x HP in Riga
  • 3 x ÜF in Tallinn
  • 2 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Abendessen in einem Mittelalterrestaurant
  • Passage Tallinn-Helsinki mit der Schnellfähre der Tallink Silja
  • Passage Turku-Stockholm mit Tallink Silja in 2-Bett-Kabinen innen, inkl. Frühstück und Busbeförderung
  • Passage Malmö-Travemünde mit Finnlines in 2-Bett-Kabinen innen, inkl. Frühstück und Busbeförderung
  • Stadtbesichtigung Klaipeda
  • Ausflug auf die Kurische Nehrung inkl. Fährüberfahrten und aller Gebühren
  • Stadtbesichtigung Nidden inkl. Eintritt Thomas-Mann-Haus und Fischverkostung
  • Stadtbesichtigung Riga inkl. Altstadtrundgang mit Eintritt Dom und Jugendstilstraßen
  • Verkostung Rigaer Schwarzer Balzam in der „Black Magic Bar“
  • Besichtigung Markthallen inkl. Verkostung
  • Besuch Weinanbaubetrieb „Piladzi“ inkl. Weinprobe
  • Stadtbesichtigung Tallinn inkl. Domberg und Unterstadt
  • Besuch Bauernhof „Esko Talu“ inkl. Verkostung
  • Ausflug Lahemaa-Nationalpark inkl. Eintritt Gutshaus Palmse
  • Reiseleitung ab/bis Hafen

Arrangements & Preise

Pro Person im DZ

01.05.-30.09.18
Hotelkategorie*** ab 832,-
Einzelzimmerzuschlag 182,-
Hotelkategorie**** ab 896,-
Einzelzimmerzuschlag 218,-

Die Preise beziehen sich auf die Zwischensaison bei DFDS SEAWAYS, Tallink Silja und Stena Line. Der Gesamtpreis ändert sich zu anderen Saisonzeiten.