Auf den Spuren der Zarendynastie

St Petersburg Newa bei Nacht

Klassische Russlandreise

  • Länderinfos: BY.png  FI.png  LV.png  LT.png  PL.png  RU.png  Schweden
  • 13 Tage Rundreise
  • ab 962 € / Person
  • Nr: H18-138
unverbindlich Anfragen

Das spricht dafür

  • Klassische Russlandreise
  • Busbeförderung bei Fährüberfahrten inklusive

Einleitung

Bei dieser klassischen Russlandreise, die in keinem Katalog fehlen darf, lernen Sie zwar nur einen kleinen, aber durchaus faszinierenden Teil des größten Landes der Welt kennen. Während der Rundreise besuchen Sie Smolensk, das „Tor zum Westen“, Moskau, die Millionenmetropole, Nowgorod, den „Vater aller altrussischen Städte“ und St. Petersburg, das „Venedig des Nordens“. Freuen Sie sich auf eine spannende Reise durch unterschiedliche Landschaften und auf Begegnungen mit gastfreundlichen Menschen.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Posen
Anreise nach Posen, wo Sie im Laufe des späten Nachmittags ankommen werden. Am Abend unternehmen Sie mit der Reiseleitung einen Altstadtbummel.

2. Tag: Posen – Masuren (500 km)
Gleich nach dem Frühstück setzen Sie Ihre Reise nach Masuren, eine der wohl schönsten und bekanntesten Regionen in Polen, fort. Sie werden überrascht sein von der romantischen Landschaft mit ca. 2.700 Seen und endlosen Wäldern. In der Wallfahrtskirche Hl. Linde lauschen Sie einem Orgelkonzert. Das besondere dieser Orgel ist, dass sich die Figuren zur Musik bewegen.

3. Tag: Masuren – Daugavpils (470 km)
Nach der Fahrt durch Polen und Litauen erreichen Sie Daugavpils, die zweitgrößte Stadt in Lettland, an der Düna gelegen und von einer wunderschönen Landschaft umgeben. Sehenswert sind die beeindruckende Festung vor den Toren der Stadt und die Jugendstilhäuser in der Saules iela.

4. Tag: Daugavpils – Smolensk (510 km)
Nur noch eine Übernachtung, dann erreichen Sie die Megametropole Moskau. Gegen Abend Ankunft in Smolensk.

5. Tag: Smolensk – Stadtbesichtigung – Moskau (410 km)
Nach dem Frühstück Besichtigung der Stadt, die sich in landschaftlich vorteilhafter Lage im Tal des Dnjeprs ausbreitet. Die Smolensker Festungsmauern sind heute noch 2,5 km lang. Bewahrt wurden auch 17 der ursprünglich 38 Türme. Die fast 70 Meter hohe Mariä-Entschlafens-Kathedrale steht am Steilufer des Dnjepr und verfügt über einige besonders schöne Ikonen. Sehenswert ist auch die Peter-Paul-Kirche und die Erzengel-Michael-Kirche. Am frühen Nachmittag reisen Sie weiter über Jarcevo und Mozajsk nach Moskau.

6. Tag: In Moskau – Stadtbesichtigung (150 km)
Heute erwartet Sie ein ausführliches Besichtigungsprogramm, wobei Ihnen sicher viele Sehenswürdigkeiten aus den Medien bekannt sein werden: der Rote Platz mit Basiliuskathedrale und dem Kaufhaus GUM, der Kremlpalast mit Kremlmauer und -tor. Auf dem Kremlgelände werden Sie eine von den drei Kathedralen, sowie die größte Glocke der Welt, die Zarenglocke, besichtigen. Außerdem steht eine Metrofahrt mit Besichtigung der schönsten Stationen auf Ihrem Programm.

7. Tag: Moskau – Nowgorod (510 km)
Nach dem Frühstück Weiterfahrt über Tver nach Nowgorod, das so alt ist wie Russland selbst und sich im Baustil deutlich von dem Mittelrusslands unterscheidet. Ankunft im Laufe des Nachmittags.

8. Tag: Nowgorod – Stadtbesichtigung – St. Petersburg (210 km)
Bevor Sie in Richtung St. Petersburg aufbrechen, unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt und besichtigen den Kreml und die Sophienkathedrale, den Facettenpalast, den Jaroslawhof am Marktplatz, die Nikolauskathedrale u.v.m.

9. Tag: In St. Petersburg – Besichtigungsprogramm (50 km)
Dieser Tag steht Ihnen komplett zur Verfügung, um die traumhaft schöne Stadt zu erkunden. Folgende Sehenswürdigkeiten stehen auf Ihrem Programm: Schlossplatz mit Winterpalast, Alexandersäule, Dekabristenplatz mit Admiralität, Denkmal Peter I., Isaaksplatz mit Isaakskathedrale, Peter-Paul-Festung, Panzerkreuzer Aurora und der berühmte Newski-Prospekt. Außerdem besichtigen Sie die weltberühmte Eremitage. Hier sehen Sie u.a. Werke von Raffael, Leonardo da Vinci und Rembrandt. Anschließend fahren Sie zur Peter-Paul-Festung. Diese liegt auf der „Haseninsel“ und ist den Aposteln Petrus und Paulus geweiht. In der Kathedrale sind die russischen Zaren beigesetzt.

10. Tag: In St. Petersburg – Ausflug nach Puschkin (80 km)
Nach dem Frühstück fahren Sie in das 25 km südlich von St. Petersburg gelegene Puschkin. Der Zarenhof wurde von Peter I. als Sommerresidenz für seine Frau Katharina I. gegründet. Die Zarin ließ auch den im englischen Stil gestalteten alten Park anlegen. Der Katharinenpalast, das eleganteste Palais in St. Petersburg und Umgebung, wurde im Auftrag von Elisabeth Petrowna von Rastrelli im Rokokostil umgebaut. Eine Hauptzierde des Palastes war und ist das Bernsteinzimmer, das nach alten Vorlagen wieder vollständig restauriert und der Öffentlichkeit übergeben wurde.

11. Tag: St. Petersburg – Turku – Einschiffung (400km)
Abreise aus St. Petersburg nach einem zeitigen Frühstück. Sie fahren über Vyborg nach Turku. Einschiffung auf Tallink Silja zur Überfahrt nach Stockholm.

12. Tag: Ankunft Stockholm – Göteborg – Einschiffung (470km)
Ankunft Hafen in Stockholm am frühen Morgen. Weiterfahrt nach Göteborg. Einschiffung auf Stena Line zur Überfahrt nach Kiel.

13. Tag: Ankunft Kiel – Heimreise
Ausschiffung nach dem Frühstück und Antritt der Heimreise.

Leistungspaket

  • 1 x HP in Posen
  • 1 x HP in Masuren
  • 1 x HP in Daugavpils
  • 1 x HP in Smolensk
  • 2 x HP in Moskau
  • 1 x HP in Nowgorod
  • 3 x HP in St. Petersburg
  • Passage Turku-Stockholm mit Tallink Silja in 2-Bett-Kabinen innen, inkl. Frühstück und Busbeförderung
  • Passage Göteborg-Kiel mit Stena Line in 2-Bett-Kabinen innen, inkl. Frühstück und Busbeförderung
  • Stadtbesichtigung Posen
  • Masurenrundfahrt inkl. Orgelkonzert in der Wallfahrtskirche Hl. Linde
  • Reiseleitung in Polen ab/bis Hotel
  • Stadtbesichtigung Smolensk
  • Stadtbesichtigung Moskau
  • Eintritt Kreml mit einer Kathedrale
  • Metrofahrt mit Besichtigung der schönsten Stationen
  • Stadtbesichtigung Nowgorod inkl. Eintritt Kreml und Sophienkathedrale
  • Stadtbesichtigung St. Petersburg
  • Eintritt Eremitage
  • Eintritt Peter-Paul-Festung
  • Ausflug nach Puschkin inkl. Eintritt Katharinenpalast mit Bernsteinzimmer
  • Reiseleitung Baltikum/Russland ab/bis Grenze

Arrangements & Preise

Pro Person im DZ

Saison 2018
Hotelkategorie***sup.
HS, außer Weiße Nächte und Fußball-WM ab 982,-
NS ab 962,-
Einzelzimmerzuschlag ab 214,-
Hotelkat.****
HS, außer Weiße Nächte und Fußball-WM ab 1082,-
NS ab 1054,-
Einzelzimmerzuschlag ab 328,-

Die Preise beziehen sich auf die Zwischensaison bei Tallink Silja und Stena Line. Der Gesamtpreis ändert sich zu anderen Saisonzeiten.