Tschechien: Neue Verkehrsbestimmungen

Seit 1. Januar 2016 gelten einige Änderungen im Verkehrsrecht der Tschechischen Republik.

Demnach gilt auf Schnellstraßen ab sofort ein Tempolimit von 110 km/h statt wie bisher 130 km/h. Auf Autobahnen bleibt das Tempolimit von 130 km/h unverändert. Fußgänger außerhalb geschlossener Ortschaften sind nun dazu verpflichtet, sich bei schlechten Sichtverhältnissen mittels Reflektoren besser sichtbar zu machen. Künftig müssen außerdem alle Fahrzeuge vollständig von Schnee und Eis befreit werden.

Quelle: tip

Vom: 20.01.2016