Tschechien: Neue Bahn zum Machasee

Liberec – Per Bahn zum Mácha-See.

Die Verwaltung des Reichenberger Landes (Liberecký Kraj) bietet an Wochenenden ab Ende Juni eine neue Bahnverbindung zwischen Reichenberg (Liberec) und dem beliebten Ausflugsziel Mácha-See (Máchovo Jezero) an. Die Linie verkehrt noch bis 28. August zunächst im Testbetrieb.
Abfahrt in Liberec ist jeweils morgens um 9.45 Uhr, Ankunft im Oblast Machovo dann um 11.05 Uhr. Die Rückfahrt ist für 16.56 Uhr vorgesehen. Betrieben wird die Verbindung von der Länderbahn GmbH. Das deutsche Unternehmen bietet mit dem trilex bereits Verbindungen über Zittau nach Reichenberg und Teichstatt (Rybniště) an.
Eingesetzt werden auf der neuen Strecke moderne Züge der Desiro-Klasse, die auch eine Fahrradmitnahme erlauben. Wer seinen eigenen Drahtesel lieber daheim lässt, dem steht am Bahnhof in Hirschberg am See (Doksy) seit Kurzem eine Radleihstation der Tschechischen Bahnen (České dráhy) zur Verfügung.

Quelle: tip

Vom: 19.07.2016